Content Banner

Fakten

Anzeige endet

31.08.2022

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

Per Bewerbungsformular über den Bewerbungs-Button

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbungsunterlagen
Anschreiben
Lebenslauf
Zeugnisse

Kontakt

Bundesstadt Bonn
Berliner Platz 2
53111 Bonn

Einsatzort:

Bonn

Bei Rückfragen

Ausbildungsteam
Aus- und Fortbildung
0228/772506

Link zur Homepage


Visits

190
Die Bundesstadt Bonn sucht zum 01.01. und 01.04.2023 für Feuerwehr und Rettungsdienst
mehrere Brandoberinspektoranwärter*innen.

Brandoberinspektoranwärter*innen

29.07.2022
Bundesstadt Bonn - Bonn
Naturwissenschaft

Aufgaben

Feuerwehr und Rettungsdienst der Bundesstadt Bonn, in der rund 330 000 Menschen leben, sorgen mit etwa 400 Mitarbeitenden, etwa 500 ehrenamtlichen Feuerwehrleuten sowie den Einsatzkräften der eingebundenen Hilfsorganisationen an drei Feuerwachen, einer Rettungswache und der für das Universitätsklinikum betriebenen Werkfeuerwehr sowie an 18 Standorten der Freiwilligen Feuerwehr
für Sicherheit.

Die Ausbildungsdauer umfasst 24 Monate im Beamtenverhältnis auf Widerruf mit verschiedenen Ausbildungsabschnitten bei Feuerwehren im Bundesgebiet sowie diversen Lehrgängen und schließt mit der Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt des feuerwehrtechnischen Dienstes ab.

Qualifikation

- Ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium oder ein entsprechender Bachelor-Abschluss in einer für den Feuerwehrdienst geeigneten technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung
- Gesundheitliche Eignung (Untersuchungen werden entsprechend veranlasst)
- Uneingeschränkte körperliche Tauglichkeit für den feuerwehrtechnischen Dienst
- Staatsangehörigkeit eines Mitgliedstaates der Europäischen Union
- In der Regel Höchstalter von 40 Jahren zum Einstellungstermin (Ausnahmeregelungen § 14 LBG NRW)

Benefits

Arbeiten bei der Stadt Bonn hat viel mit Aufgabenvielfalt, Selbstverwirklichung, Chancen und Gestaltung zu tun. Wer in einem der mehr als 40 Berufe bei der Stadt Bonn arbeitet, arbeitet für 335.000 Menschen. Deshalb sind uns alle im Team gleich wichtig. Rund 7.000 Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf die Unterstützung.

- monatliche Anwärterbezüge in Höhe von 1.355,68 Euro
- einen sicheren Arbeitsplatz
- stetige Personalentwicklung und moderne Fortbildungsangebote
- Betriebliches Gesundheitsmanagement und Eingliederungsmanagement
- Vereinbarkeit von Beruf und Familie
- vermögenswirksame Leistungen
- einen jährlichen Urlaubsanspruch von 30 Tagen
- ein kostenloses Jobticket

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: deutsch
Beginn: 01.01.2023
Dauer: 24 Monate
Vergütung: 1355,68 Euro
Anzahl der Plätze:

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung


Unternehmensgröße
5001-10000 Mitarbeiter

Branchen
Erbringung von sonstigen Dienstleistungen a. n. g.

Logo der Jobbörse Berufsstart